Titel.

Ja, verdammt, mir geht's scheiße. Mir geht's sowas von elend, ich kann's nicht beschreiben. Und ja, ich weiß, ich komm hier diesmal nicht ohne Hilfe raus, da es anfängt auszuarten. Ich hab einfach keine Ahnung mehr, was ich machen soll..
Da ist diese innere Leere.
Kein Vertrauen zu anderen Menschen, egal, wer es ist.
Reizbarkeit.
Sehnsucht.
Hass auf mich selbst
Alles in einem. Ich hasse mein Leben von Tag zu Tag mehr und jeden Tag kommt noch irgendetwas neues dazu.
Mir fehlt sogar die Kraft zum Heulen, ich versteh' mich selbst nicht mehr. Ich lass immer weniger Leute an mich heran, auf die Straße trau ich mich schon kaum mehr. Ich gewöhne mich daran, alleine zu sein, mich alleine zu beschäftigen konnte ich eh schon immer.
So schnell, wie ich gute Laune bekomme, bekomme ich auch wieder schlechte.
Ich weiß mir langsam nicht mehr zu helfen .. ich könnte mich manchmal selbst für meine Gedanken schlagen. Ich hab keine anderen Gedanken mehr, trotz der vielen Ablenkungsversuche.
Ich will doch über das alles reden.. aber wie denn, wenn ich keinem mehr vertrauen kann?
Es sammelt sich so viel in meinem Kopf an, ich kann nicht mehr klar denken. Mein Kopf so voller Chaos, und trotzdem spür ich irgendwie nur noch Leere. Als wären Gefühle kalt gestellt und nur noch die Sehnsucht ist übrig geblieben. Diese verdammte Sehnsucht. Ich weiß, ich bin nervig. Ich weiß, du kannst es nicht ab, wenn ich wieder mit diesem Thema anfange. Du versuchst mir auch jedes Mal etwas anderes einzureden. Aber ich blocke ab. Ich weiß doch genau, dass ich Hilfe brauche. Aber warum nehm ich dann keine an? Manche haben mich schon aufgegeben.. Manche können sich jedoch auch nicht vorstellen, wie sehr ich mich wirklich mit dem ganzen Scheiß abquäle.
Tjahah, jetzt ist alles (wieder mal) wie ein instabiles Kartenhaus zusammen gefallen und ich kann die Tränen nicht zurück halten. Sehnsucht & dieses Geheule und vor allem meine momentane Stimmung bringen mich dazu, eins noch auf jeden Fall zu sagen .. Ich glaube, ich habe noch nie einen Menschen so geliebt. Das hört sich so verdammt kindisch an, aber .. wie soll man es anders ausdrücken? Mir egal, was ihr darüber denkt..
Und jetzt nur noch hoffen, dass ich nicht wieder vor lauter Panik, dass es jemand lesen könnte, alles lösche. Soll mir doch scheiß egal sein, wer das hier liest. Falls es jemand lesen sollte.

Wuhu, langer Text..
Wayne, life sucks.

5.1.07 02:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de